Aufrufe
vor 5 Jahren

Anleitung zur Handhabung von Nachweissiegeln im Kfz-Bereich

  • Text
  • Anfasslasche
  • Nachweissiegel
  • Handhabung
  • Lasche
  • Klebeschicht
  • Dokument
  • Anleitung
  • Siegeln
  • Sicheres
  • Verbesserte
Das patentierte Nachweis-Siegel mit dem Klick. Für den Kfz-Bereich. Einfache Handhabung. Sicheres Verkleben.

1. SCHRITT

1. SCHRITT AU-Nachweissiegel an der Lasche führen Nachweissiegel vom Bogen entnehmen. Dabei die Anfasslasche des Nachweissiegels aus dem Trägermaterial leicht ausbrechen. Die Lasche haftet sicher am Finger und kann Ihnen so nicht versehentlich hinunterfallen. Die klebende Anfasslasche ermöglicht eine sichere Handhabung, ohne dass die sensible Klebeschicht auf der Siegelrückseite beschädigt wird. © juenglingverlag.de

2. SCHRITT AU-Nachweissiegel auf Dokument platzieren Das Nachweissiegel an der gewünschten Stelle ohne Berührung der Klebeschicht sicher und präzise auf dem Dokument platzieren. Das Siegel vollflächig fest andrücken, insbesondere an der Kante mit der Lasche. Die Anfasslasche senkrecht stellen. © juenglingverlag.de



juenglingverlag.de richtet sich an die öffentliche Verwaltung, Behörden und deren Fachämter und -referate sowie an Vereine und Verbände, Institutionen des öffentlichen Rechts, Gewerbetreibende und selbstständige Berufsgruppen.

© 2018 Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG • Einsteinstraße 12 • 85716 Unterschleißheim • Tel 089 – 3 74 36 – 0